Chronik

19.10.1945

gründeten Gerda und Hermann Jelden in Cuxhaven im väterlichen Elternhaus in der Altenwalder- Chaussee 69 das Ladengeschäft für das tägliche Leben der ganzen Familie und den Bedarf an Kurzwaren, Stoffen, Wolle, Schuhen, Puppen und Anfertigung von Textilien.

1946 Umzug in die Holstenstr. 4, Cuxhaven

1952 Gründung einer Filiale in Bremerhaven, Bgm.-Smidt-Str.77. Dieser Schritt war mutig, denn zu dieser Zeit bestanden noch viele Baulücken durch die Folgen des Krieges.

01.08.1968 Übernahme der Bremerhavener Filiale durch Heidemarie Jelden

1987 Umzug in größere Räumlichkeiten in die Fährstr. 1-3, Bremerhaven mit Erweiterung des Sortiments durch Herrenoberbekleidung

1999 nochmalige Vergrößerung der Geschäftsfläche durch Umzug an den Th.-Heuss-Platz 3, um die Ecke.

2005 Schließung des Cuxhaveners Stammhauses

2008 Fusion der Ladenlokale Fährhaus No.1 aus der Fährstr. 1 und Jelden am Th.-Heuss-Platz und Gründung der Jelden GmbH in den heutigen Räumen am Th.-Heuss-Platz 1